Technische Informationen rund um das Thema Modernes Arbeiten

Schlagwort: VDI

Plan for Skype for Business in VDI environments

Auch wenn Microsoft Teams immer stärker in den Vordergrund rückt, kommen doch immer wieder Fragen zu Skype for Business… In diesem Fall war es die Frage nach Betrieb von Skype for Business in einer VDI – Umgebung. Daher greife ich das Thema gerne noch einmal auf und verweise auf das zentrale Whitepaper zum Thema.

Dort stellt Microsoft eigentlich 3 Wege vor, die genutzt werden können:

  • Lync VDI plug-in: für die Client – Versionen Lync 2013 und Skype for Business 2015 in einer VDI – Umgebung.
  • Citrix RealTime Optimization Pack: hierbei handelt es sich Plug-In, das mit Citrix zusammen entwickelt wurde und für Lync 2013 oder Skype for Business 2016 Clients verfügbar ist. 

It consists of two components: the RealTime Connector (which is installed on the virtual desktop) and the RealTime Media Engine (which is installed on the end user’s local machine). These two components allow the user’s local computer to use the Skype for Business client running on the virtual desktop with the A/V processing moved to the local computer. For Citrix-based virtual desktop environments, the Citrix RealTime Optimization Pack is recommended, and further support is planned. […]

The Citrix RealTime Optimization Pack does support Office 365. For Citrix-based virtual environments, review Citrix’s Technical Overview documentation for the list of supported features and versions.

Skype for Business Basic Clients werden weder in der Citrix noch von der VMWare – Lösung unterstützt. 

 

Related Links

Microsoft Teams for Virtualized Desktop Infrastructure

Der Betrieb von Microsoft Teams in einer Virtualized Desktop Infrastruktur ist mit Sicherheit eine Anforderung, die häufiger auftritt. Dieser Artikel von April 2019 gibt einen Einblick über die Einsatzmöglichkeiten von Microsoft Teams in dieser Umgebung.

Ein erster Teil beschäftigt sich mit den Anforderungen und Einschränkungen von Microsoft Teams in einer Virtualized Desktop Infrastruktur.

  • Teams requirements
    The Teams calling and meeting experience isn’t optimized for a VDI environment (coming soon). We recommend you set user-level policies to turn off calling and meeting functionality in Teams. You can still choose to run Teams fully in VDI using either the Teams desktop app or web app. However, we recommend that you set the policies to avoid compromising the user experience.

Anschließend geht der Artikel auf die Installation von Microsoft Teams in einer Virtualize Desktop Infrastruktur ein

  • Install Teams on VDI
    […] The next interactive logon session starts Teams and asks for credentials. Note that it’s not possible to disable auto-launch of Teams when installing Teams on VDI using the ALLUSER property.

Der Artikel schließt mit 

  •  Known issues and limitations
    • Shared session host type deployments
    • Calling and meetings
    • Joining calls and meetings created by other users
    • Cached content
    • Client updates
    • User experience

© 2022 Modernesarbeiten

Theme von Anders NorénHoch ↑